Liebe Eltern,

bitte beachten Sie die Hinweise für Reiserückkehrer des Ministeriums (einzusehen auf unserer Homepage unter “Corona”).

Rückkehr aus einem Hochrisikogebiet:

Kinder unter 12 Jahren müssen sich für 5 Tage in Quarantäne begeben. Die Quarantäne endet nach dem fünften Tag der Einreise automatisch.

Aus <https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/guv-19-lp/coronaeinreisev.html>

 

Die aktuelle Liste der Risikogebiete finden Sie auf der Homepage des Robert-Roch-Institutes:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Aktuell zählt zu den Hochrisikogebieten:

  • Albanien
  • Frankreich – einzelne Regionen
  • Griechenland – einzelne Regionen
  • Irland
  • Kosovo
  • Portugal – Algarve
  • Serbien
  • Türkei
  • Großbritannien

 

Darüber hinaus sehen Sie hier die Eckpunkte der Planungen für den Start ins neue Schuljahr:

  1. Maskenpflicht:
  • Gilt inzidenzunabhängig in den ersten beiden Schulwochen!
  • Gilt auch im Unterricht.
  1. Testpflicht:
  • Besteht weiterhin 2 mal pro Woche.
  • Die Tests werden in der Schule durchgeführt.
  1. Präsenzpflicht:
  • Ab dem neuen Schuljahr gilt wieder die Präsenzpflicht im Unterricht. Das bedeutet, dass die Kinder nur mit triftigem Grund und Entschuldigung dem (Präsenz-)Unterricht fern bleiben dürfen.
  • Ausnahmen aufgrund ‚coronabedingter‘ Gründe können mit ärztlichem Attest gewährt werden.
  • Die Anwesenheitspflicht gilt ab dem ersten Schultag, deshalb beachten Sie bitte unbedingt die Einreise-/Quarantänebestimmungen bei Rückkehr aus dem Ausland. Hierzu sind die Hinweise des Ministeriums zu beachten. Dort finden Sie auch die Links zu den relevanten Internetseiten, um sich über die aktuellen Bestimmungen zu informieren.
  1. WIR-Woche in Klasse 2 – 4: Montag 13. bis Freitag, 17. September

Die Stärkung der Klassengemeinschaft und Klärung des sozialen Miteinanders stehen im Mittelpunkt.

Achtung geänderte Unterrichtszeiten für diese Woche!

    • Täglich in den Klassen 3/4 von 8.30 bis 12.15 Uhr Unterricht.
    • Täglich in den Klassen 1/2 von 8.45 bis 12.30 Uhr Unterricht.
      ® Jeweils 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn fängt der offene Anfang an. Die Kinder können ab 8.15 / 8.30 Uhr das Schulgelände betreten und gehen direkt ins Klassenzimmer. Vor diesen Zeiten ist keine schulische Aufsicht gewährleistet und der Aufenthalt auf dem Schulhof untersagt!
    • Klassenlehrerunterricht
    • Ausgabe des Stundenplans im Laufe der Woche.
  • Ab Montag, 20.09.2021 findet stundenplanmäßiger Unterricht statt.

 

Monika Maier, Rektorin